„Zuverlässigkeit ist unser Antrieb, Qualität der Standard“

Wir verfügen über langjährige Erfahrungen in der Instandhaltung von Bahnmotoren / Fahrmotoren / Traktionsmotoren diverser Hersteller.

Instandsetzung von Bahnmotoren / Fahrmotoren / Traktionsmotoren

• Grundrevisionen von Bahnmotoren (inkl. Lagertausch etc.) 
• Instandsetzungen / Reparaturen von Bahnmotoren
• Kollektorreparaturen / Kollektor überdrehen
• Neulagerung von Bahnmotoren
• Neuwicklung / Umwicklung / Wicklungserneuerung Bahnmotoren
• Stationäres Wuchten von Läufern aus Bahnmotoren
• Vakuum-Druck-Imprägnierung Iso.Stoff.-Kl. H  

Unsere mechanische Ausstattung mit Bohrwerken, Drehbänken und einer zertifizierten Schweißerei ermöglicht es uns auch umfangreiche mechanische Aufarbeitungen schnell und preiswert durchzuführen.

Beispielhafter Instandsetzungsumfang 
Bahnmotor / Fahrmotor / Traktionsmotor  

• Demontage
• Reinigung 
• Schadensanalyse
• Kostenvoranschlag mit Bilddokumentation
• Teil- und Vollinstandsetzung von Blechpaketen (falls erforderlich)
• Herstellung von Wicklungen (falls erforderlich), d.h.
   Erneuerung der Ständer- und Läuferwicklung
• mechanische Aufarbeitung / Instandsetzung (drehen, fräsen, bohren, schweißen), z.B.
   Aufarbeitung von Lagersitzen im Lagerdeckel oder an der Welle
• Dynamisches Auswuchten
• Montage des Bahnmotor mit neuen Lagern
• Schwingungsmessung im Prüffeld
• Prüfungen nach VDE und nach Kundenvorgaben in unserem Prüffeld
• Farbanstrich

ER 20 Siemens Fahrmotoren Instandsetzung Instandsetzung Bahnmotoren Traktionsmotor / Bahnmotor / Fahrmotor LastPrüfstand für Bahnmotore, hier Siemens KB2021 Blick in Teile der Elektromotoren-Instandsetzung