„Zuverlässigkeit ist unser Antrieb, Qualität der Standard“

Wir verfügen über langjährige Erfahrungen und spezielle Techniken, welche eine Instandsetzung / Reparatur von Elektromotoren / Generatoren bis 20 t Stückgewicht gewährleistet.

Auszug aus unseren Instandsetzungsmöglichkeiten an Elektromotoren / Generatoren

• Grundrevisionen von Elektromotoren / Generatoren (inkl. Lagertausch etc.)
• Instandsetzung von Blechpaketen aus Elektromotoren / Generatoren
• Instandsetzungen / Reparaturen von Elektromotoren / Generatoren aller Art
• Kollektorreparaturen / Kollektor überdrehen
• Lohnwuchten von Läufern und anderen rotationssymmetrischen Teilen
• Neulagerung von Elektromotoren / Generatoren
Neuwicklung / Umwicklung / Wicklungserneuerung Elektromotoren / Generatoren
   (Runddraht, Profildraht, Formspulen,...)
• Reinigung / Trocknung von Elektromotoren / Generatoren
Stationäres Wuchten von Läufern aus Elektromotoren / Generatoren
• Überholung von Elektromotoren / Generatoren, Hoch- und Niederspannungsmotoren
• Vakuum-Druck-Imprägnierung Iso.Stoff.-Kl. H
Wuchtarbeiten an Läufern bis 10 Tonnen, Lmax 6.000 mm, Dmax 2.100 mm

Elektromotor-Generator-Neuwicklung Elektromotoren Instandsetzung Neuwicklung Drahtwicklung Instandsetzung-Neuwicklung-Drahtwicklung Neuwicklung-Generator-Elektromotor Wickeln_Runddrahtwicklung_Staender_Generator_Elektromotor

Instandsetzungsschritte Elektromotor / Generator (Bsp.)  

Eingangsprüfung, Demontage, Reinigung, Schadensanalyse, Kostenvoranschlag,
elektrische Instandsetzung, mechanische Instandsetzung, dynamisches Auswuchten,
Montage, Prüffeldlauf, Farbanstrich, Versandvorbereitung

Wir reparieren Elektromotoren / Generatoren aller Hersteller, u.a. 

ABB ®, AEG ®, Baumüller ®, BEN ®, Elin ®, emod ®, Leroy Somer ®, Loher ®, Schorch ®, Siemens  ®, VEM ®, Weier ®, sowie an alten Maschinen von 
BBC ®, F&G, Gabe & Lahmeyer oder SSW (Siemens Schuckert Werke)

Die mit ® gekennzeichneten Namen sind Marken der jeweiligen Unternehmen.

Explosionsgeschützte Betriebsmittel

Wir besitzen die Konzession des Landes Nordrhein-Westfalen für die Instandsetzung von Ex- Motoren der Schutzklasse "Erhöhte Sicherheit", "Druckfeste Kapselung" sowie "eigensichere Systeme".

Wir sind berechtigt die Prüfung von instandgesetzten explosionsgeschützten Betriebsmitteln gemäß § 14 Abs. 6 der BetrSichV mit einer Nennspannung von 1000V und einer Nennleistung von 1000kW für die Zündschutzarten
 
d.    Druckfeste Kapselung gem. DIN EN 50018
e.    Erhöhte Sicherheit gem. DIN EN 50019 und
i.     Eigensichere elektrische Systeme
       gem. DIN EN 50039

in den Explosionsgruppen II A bis II C und den Temperaturklassen T1 bis T6 durchzuführen.





ER 20 Siemens Fahrmotoren Instandsetzung Instandsetzung Bahnmotoren Traktionsmotor / Bahnmotor / Fahrmotor LastPrüfstand für Bahnmotore, hier Siemens KB2021 Blick in Teile der Elektromotoren-Instandsetzung